MACUGNAGA AND MONTE ROSA

Macugnaga befindet sich am Fuß des imposanten Massivs des Monte Rosa (4.634m) und ist aus diesem Grund ein interessantes Ziel für Wanderer im Sommer und für Liebhaber des Skifahren im Winter. Zwischen dem 13. und 15. Jhdt. siedelte ein alemannisches Volk einige Gebiete der Ossola Täler ein. Dieses Volk hatte eine eigene Kultur, eigene Sprache und Tradition. Heutzutage kann man in Macugnaga noch die Reste dieser Bevölkerung bewundern. In Borca di Macugnaga ist das Walser Museum: eine Ausstellung von einigen Gegenständen ihres Alltaglebens. In Macugnaga sind noch die typischen Holzhäuser zu bewundern.

In “Guia di Macugnaga” ist auch eine Goldgrube zu besichtigen.



<< Zurueck zur Liste